VG-Krimiwettbewerb

    Prev Next

    Kalender Fix

    Februar 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
     
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    KG „So sind wir", Saal Höfer
    9

    DRK, DRK-Heim Asbach

    Familienfrühstück in Kooperation mit MGH Neustadt und Integrationsbeauftragte
    KG Etscheid, Heimathaus Etscheid
    Schützenverein Rahms, Bürgerhaus Rahms
    10
    11
    12
    DRK, Bürgerhaus Asbach
    13
    Seniorenkreis Windhagen, Pfarrheim Windhagen
    14
    DRK, Forum Windhagen
    15
    NKV, Wiedparkhalle Neustadt (Wied)
    16

    Club Gemötlichkeit, kath. Pfarrkirche Asbach

    KG Flöck-Flöck, Zum Alten Fritz, Löhe

    17
    Ortsgemeinde Asbach, Bürgerhaus Asbach
    Ortsausschuss Limbach, Zum Alten Fritz, Löhe

    KG Flöck-Flöck, kath.Pfarrk.irche Limbach

    NKV, Wiedparkhalle Neustadt (Wied)
    18
    19
    20
    21
    22
    Asbacher Tafel, Asbacher Tafel

    KG Flöck-Flöck, Zum Alten Fritz, Löhe

    23
    DRK, DRK-Heim Asbach
    St. Hub. Schützenbruderschaft, Westerwälder Hof
    Möhenclub Rubbeldi Dupp, Forum Windhagen
    24
    NKV, Wiedparkhalle Neustadt (Wied)
    25
    OJA-Jugendpflege der VG Asbach
    26
    OJA-Jugendpflege der VG Asbach
    OKR Asbach, Bürgerhaus Asbach
    27
    28

    Möhnen Asbach, Bürgerhaus Asbach

    Möhnenclub Frohsinn & Humor, Zum Alten Fritz, Löhe
    NKV, Wiedparkhalle Neustadt (Wied)
    KG Fernthal, Bürgerzentrum Dreischläg
    KG "Ewig Jung" Etscheid, Heimathaus Etscheid
     

    Der VG-Krimi-Schreibwettbewerb

    “Ein Kurzkrimi aus der Verbandsgemeinde und über die Verbandsgemeinde Asbach“

    Wer schreibt den besten Krimi? Egal in welcher Epoche die Geschichte spielt - im Mittelalter oder heute – die Region der VG Asbach mit ihren Menschen, Traditionen und „geheimen Ecken“ steht im Fokus der neuen Krimi-Ausschreibung. Mitmachen kann jede/r Bürger/-in aus der Verbandsgemeinde. Auf die Gewinner warten tolle Preise:
        
        Der Hauptpreis ist ein Geldpreis in Höhe von 500 Euro.
        Zweiter Preis: Gutschein für ein Krimi-Dinner für 2 Personen in Höhe von 160 Euro.
        Dritter Preis: ein Büchergutschein im Wert von 40 Euro.

    Der Text darf maximal 9.000 Anschläge (inklusive aller Leerzeichen) umfassen, zuvor nicht veröffentlicht und frei von Rechten Dritter sein. Texte, die den Anforderungen nicht entsprechen, kommen nicht in die Wertung.

    Mit einzureichen ist eine Einverständniserklärung zur Veröffentlichung des Beitrages. Dieses Formular kann hier heruntergeladen werden. Pro Autorin bzw. Autor darf nur ein Beitrag eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 31. März 2019 (es gilt das Datum des Poststempels oder des E-Mail-Eingangs).

    Die eingereichten Texte werden nicht zurückgesandt. Alle Wettbewerbsbeiträge müssen als Dateien im PDF-Format zusammen mit Name, Geburtsdatum, Anschrift und Telefonnummer, sowie dem vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Formular zur Einverständniserklärung per E-Mail an a3JpbWlAdmctYXNiYWNoLmRl geschickt werden.
    Alternativ können Sie Ihre Dateien auch auf CD-Rom, Stick, etc. per Post an folgende Anschrift senden:
    Verbandsgemeindeverwaltung, Flammersfelder Straße 1, 53567 Asbach. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Petra Weißenfels, Tel.: (02683) 912-254. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausgenommen von dem VG-Krimi-Schreibwettbewerb sind die Mitarbeiter der Verbandsgemeinde Asbach.

    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
    OK