Sozialer Runder Tisch der VG Asbach...

    Prev Next
     
    ...ein Netzwerk zum Wohle der Menschen in der Region.
     
    Der Soziale Runde Tisch in der VG Asbach ist ein offener Zusammenschluss von sozialen Einrichtungen, Institutionen und Initiativen. Er entstand im Frühjahr 2018 auf Initiative des Katholischen Seelsorgebereichs Rheinischer Westerwald und dem Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied). Haupt- und Ehrenamtliche nehmen an den Treffen, teil, die zweimal im Jahr stattfinden. Ziel ist es, sich über vorhandene Angebote zu informieren, die Zusammenarbeit zu stärken und gemeinsam Themen und Fragestellungen zu erörtern. Die Ansprechpartner/-innen lernen sich kennen, knüpfen Kontakte und tauschen ihr Wissen und ihre Erfahrung aus und vereinbaren für jedes Treffen ein Schwerpunktthema.
     
     
    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sozialen Runden Tisches am 23.10.2018 im Kath. Pfarrheim Asbach
     
    Die ersten Treffen des Sozialen Runden Tisches der Verbandsgemeinde Asbach fanden unter dem Schwerpunkt „Beratung und Hilfestrukturen in der Region“ statt. Es ging darum, sich einen Überblick über die bestehende Hilfestruktur im Landkreis Neuwied und insbesondere in der Verbandsgemeinde Asbach zu verschaffen und dann gemeinsam zu überlegen, wie die Nutzung von Beratungsangeboten verbessert werden kann. „Unser Hilfeangebot ist schon sehr gut, jedoch fehlt oft genau die richtige Information zur richtigen Zeit“, so Julia Brümmer. „Es ist uns ein Anliegen mit dem Sozialen Runden Tisch die Einrichtungen in der Region zu vernetzen, Transparenz zu schaffen sowie Wissen zu transportieren, um die Menschen vor Ort gut begleiten und für ihren weiteren Weg festigen zu können“, ergänzt Angela Muß.
     
    Ansprechpartnerinnen Sozialer Runder Tisch VG Asbach:
    Katholischer Seelsorgebereich Rheinischer Westerwald, Julia Brümmer
    E-Mail: ai5icnVlbW1lckBra2d2cncuZGU=, Telefon: 0160 94679455
    Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) für die VG Asbach, Angela Muß
    E-Mail: bXVzc0BtZ2gtbmV1c3RhZHQtd2llZC5kZQ==, Telefon: 02683 9398040
     
    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
    OK