Kanalbaumaßnahme Griesenbach

    Prev Next
    Kanalbaumaßnahme Griesenbach, Buchholzstraße 2A und Parzelle 10/12

    Im Mai 2019 wurde mit der Baumaßnahme begonnen. Bei der Baumaßnahme handelt es sich um eine gemeinschaftliche Baumaßnahme vom Eigenbetrieb Abwasser der Verbandsgemeinde Asbach und der  Ortsgemeinde Buchholz.
     
    Bei einer Anliegerversammlung am 13.09.2018 wurde über die geplante Baumaßnahme informiert.
    Die Anwohner sprachen sich für einen Ausbau aus. Der Bauhof der Verbandsgemeinde Asbach soll  die Bauarbeiten durchführen.  Daraufhin fasste die Ortsgemeinde Buchholz die notwendigen Beschlüsse (Bauprogramm und Abwägungsbeschluss).
    Das KWW Neuwied und die Bad Honnnef AG beteiligten sich an der Baumaßnahme.
     
    Die Straße wird auf einer Länge von ca. 100 m und einer Breite von 3,50 m in einfacher Bauweise als Innerortsstraße ausgebaut. Des Weiteren wird ein Mischwasserkanal DN 200, eine Gasleitung PE DN 100 und eine Wasserleitung PE DN 100 verlegt. Für eine eventuell spätere Versorgung mit Glasfaser oder Ähnlichem  legt die OG Buchholz ein Leerrohr DN 100 mit in den Ausbaubereich.
    Die gesamte Baumaßnahme soll im August 2019 fertiggestellt werden.
     
    Planung: Verbandsgemeindewerke -Abwasser-  Asbach, OG Buchholz.
    Bauherr / Bauleitung: Verbandsgemeindewerke -Abwasser- Asbach, OG Buchholz.
     
     
     
    Verlegung des MW-Kanal PP DN 200

     

    Verlegung der Wasser- und Gasleitung  (Leerrohr folgt später)

     

    Kopfloch für die Anbindung der Versorgungsleitungen

    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
    OK